Funktioniert der iPhone-Alarm nicht? Hier ist der Grund und die Lösung!

Funktioniert der iPhone-Alarm nicht? Hier ist der Grund und die Lösung!
Der Wecker Ihres iPhones funktioniert nicht und Sie sind sich nicht sicher, warum. Sie haben deswegen wichtige Meetings und Termine verpasst! In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, warum Ihr iPhone-Wecker nicht funktioniert, und zeige Ihnen, wie Sie das Problem endgültig beheben können.

Drehen Sie die Ruftonlautstärke auf
Die Lautstärke des Klingeltons Ihres iPhones bestimmt, wie laut Ihre Alarme ertönen. Je höher die Ruftonlautstärke, desto lauter ist der Alarm!

Um die Ruftonlautstärke Ihres iPhone zu erhöhen, öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf „Töne und Haptik“. Der Schieberegler unter „Klingeln und Alarme“ steuert die Lautstärke des Klingeltons auf Ihrem iPhone. Je weiter du den Schieberegler nach rechts schiebst, desto lauter wird dein Klingelton!

iphone-Lautstärke mit Tasten ändern

Einstellen eines Alarmtons

Wenn du einen Alarm auf deinem iPhone erstellst, kannst du einen bestimmten Ton einstellen. Jeder beliebige Ton reicht aus!

Wenn du jedoch „Keiner“ als Ton auswählst, der abgespielt wird, wenn der Alarm losgeht, macht dein iPhone kein Geräusch. Wenn Ihr iPhone-Wecker nicht funktioniert, ist es möglich, dass Ihr Wecker auf „Kein“ eingestellt wurde.

Öffnen Sie „Uhr“ und tippen Sie auf den Reiter „Wecker“ am unteren Rand des Bildschirms. Tippen Sie dann auf „Bearbeiten“ in der oberen linken Ecke und tippen Sie auf den Alarm, der nicht funktioniert. Wenn auf Ihrem iPhone iOS 15 installiert ist, können Sie einfach auf den Alarm tippen, ohne vorher auf Bearbeiten zu tippen.

Bearbeiten eines Alarms auf Ihrem iPhone
Vergewissern Sie sich, dass für den Ton nicht „Kein“ ausgewählt ist. Wenn Keiner ausgewählt ist, tippen Sie auf Ton und wählen Sie etwas anderes aus. Neben dem ausgewählten Ton wird ein kleines Häkchen angezeigt. Wenn Sie mit dem ausgewählten Ton zufrieden sind, tippen Sie auf Speichern in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

einen Weckton auf dem iPhone auswählen
Schlummern eines iPhone-Alarms
Sie können einen Wecker auf Ihrem iPhone in den Schlummermodus versetzen, indem Sie die Uhr öffnen und auf „Bearbeiten“ tippen. Tippen Sie auf den Alarm, den Sie bearbeiten möchten, und schalten Sie dann den Schalter neben „Schlummern“ ein.

Snooze-Schalter in der iPhone-Uhr-App einschalten

Wenn die Schlummerfunktion aktiviert ist, sehen Sie eine Option zum Schlummern des Weckers, sobald er ausgelöst wird. Sie können entweder auf die Schaltfläche „Schlummern“ auf dem iPhone-Home-Bildschirm tippen oder die Lautstärketaste nach unten drücken, um den Wecker in den Schlummerzustand zu versetzen.

Aktualisieren Sie Ihr iPhone
Das Aktualisieren deines iPhone ist eine gute Möglichkeit, kleinere Softwarefehler zu beheben. Apple veröffentlicht Aktualisierungen, um kleine Probleme zu beheben und neue iPhone Funktionen einzuführen.

Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf „Allgemein“ > „Softwareaktualisierung“. Tippen Sie auf „Laden und installieren“, wenn eine Softwareaktualisierung verfügbar ist. Wenn kein iOS-Update verfügbar ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort!

ios 15 auf Ihrem iPhone installieren
Alle Einstellungen zurücksetzen
Möglicherweise liegt ein tiefgreifendes Softwareproblem vor, das verhindert, dass Ihr iPhone Geräusche macht, wenn ein Alarm ausgelöst wird. Manche Software-Probleme lassen sich nur schwer ausfindig machen, deshalb werden wir alles zurücksetzen.

Wenn Sie alle Einstellungen zurücksetzen, wird alles in der App „Einstellungen“ auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sie müssen Ihre Bluetooth-Geräte erneut mit Ihrem iPhone koppeln und Ihre Wi-Fi-Passwörter erneut eingeben.

Um alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen, öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf „Allgemein“ -> „Übertragen oder iPhone zurücksetzen“ -> „Zurücksetzen“ -> „Alle Einstellungen zurücksetzen“. Tippen Sie auf „Alle Einstellungen zurücksetzen“, um das Zurücksetzen zu bestätigen. Ihr iPhone schaltet sich aus, setzt sich zurück und schaltet sich wieder ein, wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

alle einstellungen zurücksetzen ios 15
Versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus
Der letzte Schritt, den Sie unternehmen können, bevor Sie ein Softwareproblem auf Ihrem iPhone ausschließen, ist eine DFU-Wiederherstellung. Eine DFU-Wiederherstellung ist die gründlichste Art der iPhone-Wiederherstellung. Dabei wird jede Zeile des Codes gelöscht und neu geladen, sodass Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

Ich empfehle, eine Sicherungskopie deines iPhones zu erstellen, damit du keine deiner gespeicherten Daten oder Informationen verlierst. Sieh dir unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung an, wenn du bereit bist, dein iPhone in den DFU-Modus zu versetzen!

Reparatur-Optionen
Wenn die Alarme auf Ihrem iPhone immer noch nicht funktionieren, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Wenn Ihr iPhone überhaupt keine Geräusche von sich gibt, könnte es ein Lautsprecherproblem geben.

Empfehlung für eine iPhone-Wecker-Dockingstation
Eine iPhone-Wecker-Dockingstation kann Ihnen helfen, jeden Tag gut in den Tag zu starten. Wecker-Docks können direkt an Ihr iPhone angeschlossen werden, sodass Sie Ihr iPhone über Nacht aufladen und jeden Morgen mit Ihrer Lieblingsmusik aufwachen können.

Wir empfehlen den Emerson SmartSet Radiowecker, der über einen USB-Anschluss zum Aufladen Ihres iPhones, ein UKW-Radio und eine digitale Uhranzeige verfügt.

Piep, piep, piep!
Der Wecker Ihres iPhones funktioniert wieder und Sie werden in Zukunft nicht mehr verschlafen. Sie wissen genau, was zu tun ist, wenn Ihr iPhone-Wecker das nächste Mal nicht funktioniert! Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du sie gerne unten in den Kommentaren stellen.

VORHERIGER ARTIKEL
Meine iPhone-Kamera ist schwarz! Hier ist die Lösung.
NÄCHSTER ARTIKEL
Mein iPhone stürzt immer wieder ab! Hier ist die echte Lösung.

Posted in Ton